Kurzfilmtag: Best of Oberhausen

Kurzfilmprogramm 8 Kurzfilme aus aus sechs Ländern, 2020-21 ca. 100 Min. Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen haben sich im Verlauf von sechs Jahrzehnten zu einer der angesehensten kulturellen Veranstaltungen der Welt entwickelt. Dies ist eine Auswahl aus den Wettbewerben des Festivals. Zu dem abwechslungsreichen Programm gehören ein CG-Animationsfilm aus China, zwei Weiterlesen …

goEast Kurzfilmrolle

goEast Festival / RheinMain Kurzfilmpreis 2021 8 Kurzfilme aus Osteuropa, 2020-21 Das Wiesbadener Festival goEast präsentiert die Filme im Wettbewerb um den RheinMain Kurzfilmpreis, die pandemie-bedingt online gezeigt wurden: In impressionistischen Bildern porträtiert BAD NIGHT STORY (Polen, Regie: Nawojka Wierzbowska) das nach Zuneigung suchende Mädchen Julka. Ganz anders die rotzig-punkigen Weiterlesen …

Jonas Mekas

Am 2. und 3.5.1993 kam Jonas Mekas ins CinéMayence, wo er einige seiner Filme vorstellte und Erinnerungen an Mainz auffrischte, wo er während seiner Zeit im Displaced-Person-Lager in Kastel studierte.

Mekas (24.11.1922 – 23.01.2019) war der ‚Godfather‘ des Avantgarde-Kinos. Weiterlesen …

Film „Das Haus der guten Geister“ (online)

Oper / Film online Dokumentarfilm von Marcus Richardt und Lillian Rosa, D/CH 2019, 103 Min. Das Staatsoper Stuttgart zählt zu den führenden Opernhäusern weltweit. Ein Erfolg, der sicher auch der einzigartigen Arbeitsweise der Oper Stuttgart zu verdanken ist: Musiktheater entsteht hier als integratives Gemeinschaftswerk, durch engen Austausch aller Gewerke, Beteiligter Weiterlesen …

Film „Paris Calligrammes“

Künstlerinnen / Frankophilie Essay von Ulrike Ottinger, D/F 2019, 129 Min. „Ich war 20 Jahre jung und mit dem festen Ziel nach Paris gekommen, eine große Künstlerin zu werden“, so setzt die Erinnerung Ottingers ein. In ihrem filmischen Kalligramm (‚Figurengedicht‘) stellt sie sich der Herausforderung, einen Film zu machen „aus Weiterlesen …

Film „Woman“

Französische Woche / Frauen weltweit Dokumentarfilm von Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand, F 2020, OmU In WOMAN erzählen Frauen aus 50 Ländern ihre rührenden, bemerkenswerten und anregenden Geschichten, sprechen von Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe oder finanzieller Unabhängigkeit und über tabuisierte Themen wie Menstruation und häusliche Gewalt. Hunderte Geschichten kommen so Weiterlesen …

Film „Sunburned“

Neues deutsche Kino / Im Urlaub Spielfilm von Carolina Hellsgård, D 2020, 94 Min.; D: Zita Gaier, Gedion Oduor Wekesa, Sabine Timoteo, Nicolais Borge Die eigenwillige Claire (13) verbringt die Ferien mit ihrer älteren Schwester Zoe (15) und ihrer Mutter Sophie (40) in einem Hotel am Strand in Andalusien. Sophie Weiterlesen …

MoMA New York zeigt Archivfilm mit Wuppertaler Schwebebahn von 1902

Im August 2020 stellt das Museum of Modern Art (MoMA), New York, jede Woche Filme aus ihrem Filmarchiv vor. In der ersten Folge ist dies der Kurzfilm „The Flying Train“, der 1902 von der deutschen Tochtergesellschaft der amerikanischen Biograph Company gedreht wurde. Der dokumentarische Film ist eine Führerstandsmitfahrt aus der Weiterlesen …