Eine europäische Reihe von Filmklassikern aus Archiven – kostenlos online und im Kino

„A Season of Classics Films“ ist eine europaweiste Reihe von kostenlosen Vorführungen, die zwischen Dezember 2020 und Juni 2021 in und von Filmmuseen angeboten werden, um die Wiedereröffnung von Filmarchiven zu unterstützen. Mehrere Institutionen bieten die Filme auch online an, um einen besseren Zugang zu ermöglichen. Weiterlesen …

Film „Woman“

Französische Woche / Frauen weltweit Dokumentarfilm von Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand, F 2020, OmU In WOMAN erzählen Frauen aus 50 Ländern ihre rührenden, bemerkenswerten und anregenden Geschichten, sprechen von Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe oder finanzieller Unabhängigkeit und über tabuisierte Themen wie Menstruation und häusliche Gewalt. Hunderte Geschichten kommen so Weiterlesen …

MoMA New York zeigt Archivfilm mit Wuppertaler Schwebebahn von 1902

Im August 2020 stellt das Museum of Modern Art (MoMA), New York, jede Woche Filme aus ihrem Filmarchiv vor. In der ersten Folge ist dies der Kurzfilm „The Flying Train“, der 1902 von der deutschen Tochtergesellschaft der amerikanischen Biograph Company gedreht wurde. Der dokumentarische Film ist eine Führerstandsmitfahrt aus der Weiterlesen …

Kinostarts und Internet – Plan 10 from Outer Space

1994 hatte der Film „Plan 10 from Outer Space“ seine Premiere im Internet, bevor er auf einem anderen Medium zu sehen war. Verbreitet wurde der Film mit der Videokonferenz-Software CU-SeeMe. Während der begleitenden interaktiven Pressekonferenz nahmen die Macher des Films Fragen aus der ganzen Welt entgegen. Erst danach fand die Weiterlesen …

Videokonferenz-Anwendungen – Open-Source Alternativen

Open-Source-Anwendungen sind nicht gleich zu setzen mit kostenfreien Anwendungen. Vielmehr heißen sie so, weil ihr Source-Code öffentlich einsehbar ist. Das macht sie vertrauenswürdiger, denn weltweit gibt es genügend IT-Spezialisten und Nerds, die sich den Code einer Anwendung vor dem Hintergrund ihres Wissens genauer anschauen, um Schwachstellen zu finden und Verbesserungsvorschläge Weiterlesen …

Videokonferenz-Anwendungen (1)

In diesen Tagen gehören Videokonferenzen zum Alltag fast aller Menschen – sei es um mit Familienangehörigen oder beruflich in ‚Sichtkontakt‘ zu bleiben. Die meisten wurden wohl zum ersten Mal durch eine Einladung per Link mit dieser Kommunikationstechnik konfrontiert. Nach der ersten gelungenen Teilnahme versuchen die meisten Menschen dann auf der selben Plattform mit anderen in Kontakt zu treten – ohne lange über Alternativen nachzudenken. Das ist auch bequem, ich empfehle aber sich erst einmal zu informieren, verschiedene Anwendungen zu vergleichen und sich dann für die passende Lösung zu entscheiden. Weiterlesen …

Filmwissenschaftler veröffentlichen Webdokumentation „Mainzer Kinogeschichte“

Studierende der Filmwissenschaft und des Journalismus an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben 2019 die Geschichte der Mainzer Kinolandschaft recherchiert. Unter der Leitung von Dr. Roman Mauer entstand eine Webdokumentation zur Geschichte der Kinos in Mainz – von den frühen Anfängen bis heute. In Bild-, Ton- und Textdokumenten erzählt die Webdokumentation Weiterlesen …

Film „Brot“

Do, 26. März – Mi, 1. April 20:30 Uhr Kulturgeschichte / Nachhaltige Ernährung Brot Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so fundamentalen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Aus dem scheinbar einfachen Grundnahrungsmittel Brot ist ein Genussmittel mit Kult-Potential geworden. Neue Bio-Bäcker erobern Weiterlesen …